Genua Entdecken: Top Sehenswürdigkeiten & Urlaubstipps 2024 (2024)

Genua ist eine Hafenstadt und Hauptstadt der Region Ligurien, Mittelpunkt der wunderschönen ligurischen Küste und als Geburtsort von Christoph Kolumbus bekannt.

In diesem Reiseführer präsentiere ich dir meine besten Tipps für Urlaub in Genua: die schönsten Orte und Sehenswürdigkeiten mit Karte, empfehlenswerte Unterkünfte, beliebte Aktivitäten, Tipps für die Anreise sowie die Wetteraussichten und besten Reisezeiten.

Inhalt

Urlaubstipps für Genua in Italien

Genua (italienisch Genova) ist die Hauptstadt der Region Ligurien und mit rund 600.000 Einwohnern die sechstgrößte Stadt Italiens. Im Mittelalter war sie das Zentrum der bedeutenden gleichnamigen Republik und zählte als mächtige Handels- und Kolonialstadt zu den vier wichtigsten Seerepubliken Italiens (neben Amalfi, Pisa und Venedig).

Die Stadt liegt in einer langgezogenen Bucht, in deren Rücken sich die Berge des Apennins erheben, und bildet den geografischen Mittelpunkt der Ligurischen Küste. Westlich der Stadt erstreckt sich der Küstenabschnitt Riviera di Ponente in Richtung Sanremo, östlich liegt die Riviera di Levante mit Reisezielen wie Portofino, La Spezia und dem Nationalpark Cinque Terre.

Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in Genua zählen der Seehafen mit Leuchtturm, die Piazza de Ferrari sowie das Haus des Kolumbus. Die Prachtstraßen Strade Nuove und die imposanten Palazzi Rolli gehören seit 2006 zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Genua Entdecken: Top Sehenswürdigkeiten & Urlaubstipps 2024 (1)

Meine Genua Top Tipps:

Als Unterkunft empfehle ich dir das 4-Sterne-Hotel Palazzo Grillo mit klimatisierten Zimmern, Designermöbeln, 24-Stunden-Rezeption und Dachterrasse.

Mit dem Genua Seepass erhältst du Tickets für das Aquarium, das Meeresmuseum Galata und eine Hafenrundfahrt, um die tiefe Verbundenheit zwischen der Stadt und dem Meer erleben zu können.

Für eine reibungslose Anreise bietet sich neben der Fahrt über die Straße und Schiene auch ein Flug zum Flughafen Genua an. Hier findest du die besten Flugverbindungen und Preise.

Genua Entdecken: Top Sehenswürdigkeiten & Urlaubstipps 2024 (2)

Sehenswürdigkeiten in Genua

Strade Nuove und Palazzi Rolli

Bei den Strade Nuove handelt es sich um die drei Prachtstraßen Via Garibaldi, Via Balbi und Via Cairoli.

Gemeinsam mit 42 Renaissance- und Barockbauten (Palazzi dei Rolli) wurden sie 2006 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

Ursprünglich gab es 163 dieser Paläste. Da die Stadt nicht über eigene repräsentative Gebäude verfügte, wurde im Falle eines Staatsbesuchs eine Adelsfamilie und deren Palast als Unterbringung für die Besucher ausgelost.

>> Hier kannst du deinen Stadtrundgang buchen

Genua Entdecken: Top Sehenswürdigkeiten & Urlaubstipps 2024 (3)

Palazzo Rosso und Palazzo Bianco

Zwei der bekanntesten Paläste dieser Art sind der Palazzo Bianco und der Palazzo Rosso, die jeweils nach den Farben ihrer Fassaden benannt sind.

Sie wurden im 16. und 17. Jahrhundert unter der Aufsicht mächtiger Adelsfamilien erbaut.

Heute beherbergen die beiden Paläste zwei der wichtigsten Kunstgalerien Genuas und bilden zusammen mit dem Palazzo Doria Tursi ein künstlerisches Zentrum entlang der Via Garibaldi.

>> Hier findest du Tickets und Führungen für die Palazzi Rolli

Genua Entdecken: Top Sehenswürdigkeiten & Urlaubstipps 2024 (4)

Kathedrale von Genua

Genuas Hauptkirche, die Cattedrale San Lorenzo, befindet sich unweit des alten Hafens im historischen Zentrum der Stadt.

Ihr Bau begann bereits um das Jahr 1100, ihre Fertigstellung erfolgte jedoch erst gegen Ende des 15. Jahrhunderts, weshalb sie sowohl romanische als auch gotische Bauelemente aufweist.

In ihrem Inneren kann man einige gut erhaltene Malereien und Skulpturen sowie die Orgel, deren Geschichte bis ins Jahr 1391 zurückreicht, bewundern.

Genua Entdecken: Top Sehenswürdigkeiten & Urlaubstipps 2024 (5)

Piazza de Ferrari und Palazzo Ducale

Die beeindruckende Piazza de Ferrari befindet sich im Zentrum der Stadt und gilt als deren kultureller und sozialer Mittelpunkt.

Anlässlich der Kolumbus-Feierlichkeiten 1992 wurden der Platz und die an ihm liegenden Gebäude aufgewertet und erhielten ihre heutige Strahlkraft zurück.

Eines dieser Gebäude ist der prächtige Palazzo Ducale, der früher Sitz der Dogen und Machtzentrum der Stadt war. Heute finden dort die verschiedensten Kulturveranstaltungen statt.

Daneben befindet sich auch die Oper Carlo Felice. Sie zählt du den wichtigsten und besten Opernhäusern des Landes.

Genua Entdecken: Top Sehenswürdigkeiten & Urlaubstipps 2024 (6)

Das Haus des Kolumbus

Bekanntester Sohn der Stadt ist Christoph Kolumbus (italienisch Cristoforo Colombo), der um 1451 in der Republik geboren wurde. Er war ein italienischer Seefahrer im Dienste Kastiliens und entdeckte im Jahr 1492 Amerika.

Zwar gibt es immer wieder Zweifel an seiner Herkunft, weil verschiedene Länder und Städte sie für sich beanspruchen, dennoch gilt Genua nach wie vor als sein Geburtsort.

Sein mutmaßliches Geburtshaus liegt ca. drei Minuten südöstlich der Piazza de Ferrari nahe der Porta Soprana in der Via Dante.

>> Hier findest du Tickets und Führungen für das Haus des Kolumbus

Genua Entdecken: Top Sehenswürdigkeiten & Urlaubstipps 2024 (7)

Basilika Santa Maria Assunta

Die Basilica di Santa Maria Assunta wurde 1549 vom italienischen Architekten Galeazzo Alessi entworfen und innerhalb von fünfzig Jahren erbaut. Sie gilt als typisches Beispiel für die Renaissance-Architektur Genuas.

Die Bezeichnung Basilika ist im Fall dieser Kirche irreführend, da es sich um einen Zentralbau und nicht um einen Längsbau handelt. Ihre Fassade wurde im 19. Jahrhundert durch den Architekten Carlo Barabino vollständig überarbeitet.

Aufgrund ihrer exponierten Lage auf einem Hügel des Stadtteils Carignano ist sie nahezu von jedem Punkt der Stadt aus sichtbar.

Genua Entdecken: Top Sehenswürdigkeiten & Urlaubstipps 2024 (8)

Genuas (antiker) Hafen

Der Porto Antico ist heute der Touristenhafen von Genua. Lange Zeit war er eigentlich ein Industriehafen und gehörte gar nicht zur Altstadt. Erst im Kolumbus-Jahr 1992 wurde er im Rahmen der Expo aufgewertet und umstrukturiert.

Heute ist er ein beliebtes Ziel bei Einheimischen und Touristen. Wichtige Sehenswürdigkeiten im Hafen sind das Meeresmuseum Galata, das Aquarium, der Aussichtsfahrstuhl Bigo und die Glaskugel der Biosphäre.

In den alten Lagerhallen (Magazzini del Cotone) befindet sich heute ein Konferenzzentrum, ein Kinokomplex und viele kleine Geschäfte und Bars.

>> Hier gibt es Tickets für das Museum, die Biosphäre und den Aussichtsfahrstuhl

Genua Entdecken: Top Sehenswürdigkeiten & Urlaubstipps 2024 (9)

Acquario di Genova

Die bekannteste und beliebteste Attraktion des Hafens ist das Aquarium von Genua (Acquario di Genova), das ebenfalls im Zuge des Kolumbus-Jahres eröffnet wurde.

Das Aquarium hat die Form eines Frachtschiffes und zählt mit seinen 70 Lebensräumen und ca. 12.000 Exemplaren zu den größten Aquarien Europas.

Es verfügt über Süß- und Salzwasserbecken, in denen Haie, Delfine, Robben und Krokodile leben, sowie verschiedene Biosphären mit zahlreichen Kolibris und anderen Vogelarten.

>> Hier kannst du Eintrittskarten für das Aquarium buchen

Genua Entdecken: Top Sehenswürdigkeiten & Urlaubstipps 2024 (10)

Leuchtturm von Genua

Auf der anderen Hafenseite auf dem Hügel von San Benigno steht der Leuchtturm von Genua. Die Lanterna di Genova, wie er auch genannt wird, ist nicht nur eine Navigationshilfe sondern gilt als das Hauptsymbol der Hafenstadt.

Mit seiner Höhe von 76 Metern ist er der höchste Leuchtturm Europas. Er verfügt über zwei Aussichtsplattformen und kann samstags, sonntags und an Feiertagen zwischen 14:30 und 18:30 besichtigt werden.

Für besonders interessierte Besucher besteht die Möglichkeit, im Museo della Lanterna mehr über Schifffahrtszeichen, den Hafen und die Stadt zu erfahren.

>> Hier findest du Tickets für den Leuchtturm von Genua

Genua Entdecken: Top Sehenswürdigkeiten & Urlaubstipps 2024 (11)

Die schönsten Strände in und um Genua

Wenn du auf der Suche nach einem schönen (Sand-)Strand in Genua bist, muss ich dich leider enttäuschen. Wie in vielen anderen großen Küsten- und Hafenstädte Italiens sind weitläufige Strände, wie man sie in Spanien, Griechenland oder der Türkei findet, dort eher Mangelware.

Zwar gibt es in der Stadt selbst und in der näheren Umgebung einige kleinere und größere Bademöglichkeiten, die für einen Tag Abkühlung gut geeignet sind, aber für den klassischen Strandurlaub eignen sie sich meiner Meinung nach nicht.

Ein Stück westlich des Zentrums der Stadt liegt der Stadtteil Pegli. Dort gibt es einen kleinen Strandabschnitt vor der wunderschönen, von bunten Häusern geschmückten Uferpromenade.

Richtiges Strandfeeling kommt wohl wohl am ehesten im Strandbad Bagni St. Nazaro im Bezirk Albaro auf. Dort kannst du dir Liegen und Sonnenschirme mieten und das kühle Nass genießen.

Genua Entdecken: Top Sehenswürdigkeiten & Urlaubstipps 2024 (12)

In Albaro befindet sich außerdem das große Strandbad Lido di Genova und der Boccadasse Beach (Spiaggia di Boccadasse), ein kleiner Stadtstrand, der bei den Einheimischen äußerst beliebt ist. Dort kannst du dich – umringt von schönen bunten Häusern – sonnen und abkühlen.

Noch weiter östlich im Stadtviertel Quarto dei Mille befindet sich der Strand Priaruggia, der einer der wenigen kostenlosen Strände in Genua ist. Dort kannst du auch kostenlos parken, falls du mit dem Auto unterwegs bist.

Wenn du trotz der nicht idealen Strand-Situation dennoch Lust auf Meer hast, empfehle ich dir einen Ausflug in die wunderschönen Küstendörfer Liguriens. Dazu zählen z.B. Portofino, Porto Venere und die fünf kleinen Orte im Nationalpark Cinque Terre.

Genua Entdecken: Top Sehenswürdigkeiten & Urlaubstipps 2024 (13)

Genua Karte

Zur besseren Orientierung habe ich auf dieser interaktiven Karte von Genua die schönsten Strände, bedeutendsten Sehenswürdigkeiten und wichtigsten Verkehrsknotenpunkte in der Stadt und ihrer Umgebung für dich markiert.

Du kannst die Karte in deinem eigenen Browser oder Karten Programm öffnen und mithilfe der Legende für dich relevante Ziel-Kategorien ein- bzw. ausblenden.

Empfehlenswerte Hotels in Genua

Falls du noch auf der Suche nach einem gemütlichen und gut gelegenen Hotel in Genua bist, habe ich folgende Tipps für dich:

Modernes 3-Sterne-Hotel
Das Hotel Le Nuvole Residenza d’Epoca liegt nur 5 Minuten Fußweg vom Hafen entfernt, bietet elegante, moderne Zimmer und ein Frühstücksbuffet mit süßen und herzhaften Produkten, das in einem Partnerhotel serviert wird.

Historisches 4-Sterne-Hotel
Das Hotel Palazzo Grillo befindet sich in einem historischen Gebäude in Genua, nur 300 Meter vom Aquarium entfernt und verfügt über klimatisierte Zimmer mit Designermöbeln, eine 24-Stunden-Rezeption und eine Dachterrasse.

Exklusives 5-Sterne-Hotel
Das luxuriöse Grand Hotel Savoia in der Nähe des Bahnhofs besticht durch großzügige Zimmer und Suiten, einen Fitnessbereich und ein Wellnesscenter Sauna und Whirlpools, ein Restaurant sowie eine Lounge mit co*cktailbar.

Hier findest du weitere Unterkünftemit detaillierten Beschreibungen, Bildern und Rezensionen anderer Gäste.

Genua Entdecken: Top Sehenswürdigkeiten & Urlaubstipps 2024 (14)

Beliebte Aktivitäten in und um Genua

In und um Genua gibt es neben den bereits genannten Sehenswürdigkeiten noch zahlreiche weitere spannende Dinge zu entdecken und zu erleben.

Zu den beliebtesten Aktivitäten zählen neben dem Besuch im Aquarium und im Meeresmuseum, eine Stadtrundfahrt oder eine Stadtführung mit lokalem Führer.

Dabei profitierst du vom Wissen einheimischer Experten und lernst die meeresbiologischen und architektonischen Besonderheiten der Stadt von einer ganz besonderen Seite kennen.

Falls unter den folgenden Aktivitäten nicht die passende für dich dabei ist, findest du hier noch viele weitere exklusive Angebote und außergewöhnliche Aktivitäten.

Anreise nach Genua: Flughafen und Fähre

Du erreichst Genua mit dem Auto über die Autobahnen (Autostrade) A10 aus Richtung Imperia und Savona, A26 aus Richtung Alessandria, A7 aus Richtung Mailand sowie A12 aus Richtung Cinque Terre, La Spezia und Rom.

Genua verfügt über gleich zwei große Bahnhöfe, die westlich (Piazza Principe) bzw. östlich (Brignole) der Altstadt liegen, sodass die Hafenstadt problemlos per Zug erreichbar ist.

Der Hafen von Genua gehört zu den wichtigsten Mittelmeerhäfen und verbindet die Stadt per Fähre mit Olbia und Porto Torres (Sardinien), Palermo (Sizilien), Bastia (Korsika), Barcelona (Spanien), Tunis (Tunesien) und Tanger (Marokko).

Der Flughafen Genua liegt nur etwa sieben Kilometer westlich des Stadtzentrums, wird aus vielen deutschen und europäischen Städten angeflogen und ist in ca. 30 Minuten mit dem ÖPNV erreichbar.

Günstige Flugverbindungen und Tickets findest du hier.

Genua Entdecken: Top Sehenswürdigkeiten & Urlaubstipps 2024 (15)

Genua Wetter und beste Reisezeit

Zu einemperfekten Urlaub gehören neben schönen Aktivitäten und einer guten Unterkunft natürlich auch die richtigen klimatischen Bedingungen. So wird dasWetter in Genua in den nächsten Tagen:

GENUA WETTER

Für eine längerfristige Reiseplanung kannst du in diesemKlimadiagrammdie durchschnittlichen monatlichen Temperaturen und Niederschläge ablesen, um diebeste Reisezeit für deinen Urlaub in Genuazu finden. In der Regel liegt siezwischen Mitte April und Mitte November.

Genua Entdecken: Top Sehenswürdigkeiten & Urlaubstipps 2024 (16)

Häufig gestellte Fragen

Was ist mit der eingestürzten Brücke in Genua?

Nachdem die Morandi-Autobahnbrücke im August 2018 eingestürzt war, wurde sie zwei Jahre später wieder eröffnet.

Unter dem neuen Namen San Giorgio erleichtert sie nun wieder den verkehr zwischen der Stadt selbst, dem Flughafen und anderen Reisezielen im Westen der Stadt.

Was bedeutet Genua?

Der Name Genua leitet sich vom lateinischen Wort Genu, was auf Deutsch Knie bedeutet, ab. Er steht symbolisch für die geografische Lage der Stadt am nördlichsten Punkt genau im Zentrum der ligurischen Küste.

Ist Genua eine schöne Stadt?

Genua ist eine Stadt mit vielen Gesichtern. Die 1992 zum Ehren von Christoph Kolumbus erbauten und aufgewerteten Sehenswürdigkeiten der Stadt und die prächtigen Straßen sowie die Palazzi Rolli verleihen der Stadt einen majestätischen Glanz.

Einige ärmere Stadtviertel sowie das verarmte und wenig mit der eigentlichen Stadt verbundene Hinterland erzählen eine ganz andere Geschichte. Insgesamt ist die Hafenstadt jedoch super interessant, vielseitig, schön und auf jeden Fall eine Reise wert!

Wie gefährlich ist Genua?

Genua ist – wie die meisten Groß- und Hafenstädte dieser Welt – natürlich nicht gänzlich ungefährlich. Taschendiebstahl ist in touristisch geprägten Metropolen allgegenwärtig und du solltest deine Wertsachen nie aus den Augen lassen bzw. am besten direkt am Körper tragen.

Solange du nichts tust, was du zu Hause nicht auch tun würdest (z.B. nachts alleine durch dunkle enge Gassen schleichen oder dein Handy gut sichtbar in der offenen Handtasche spazieren tragen), kannst du jedoch ganz beruhigt deinen Urlaub genießen.

Ich hoffe, meinGenua-Reiseführerhat dir gefallen und bei der Urlaubsplanung geholfen.

Falls du nochFragen, Anregungen, eigene Erfahrungen oder Tippshast, schreib sie mir gerne in dieKommentare.

Ich freue mich auf dein Feedback und bin dir sehr dankbar, wenn du den Beitrag mit reiselustigen Freunden und Bekannten teilst.

Gute Reise!

Moritz

PS: Bei einigen Links in diesem Betrag handelt es sich um sog. Affiliate Links. Bei einer Buchung erhalte ich eine Provision, um meine Website zu finanzieren. Dein Reisepreis ändert sich dadurch nicht.

Genua Entdecken: Top Sehenswürdigkeiten & Urlaubstipps 2024 (2024)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Annamae Dooley

Last Updated:

Views: 5555

Rating: 4.4 / 5 (45 voted)

Reviews: 84% of readers found this page helpful

Author information

Name: Annamae Dooley

Birthday: 2001-07-26

Address: 9687 Tambra Meadow, Bradleyhaven, TN 53219

Phone: +9316045904039

Job: Future Coordinator

Hobby: Archery, Couponing, Poi, Kite flying, Knitting, Rappelling, Baseball

Introduction: My name is Annamae Dooley, I am a witty, quaint, lovely, clever, rich, sparkling, powerful person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.